Warum ist NMR die Methode der Wahl?


Die von lifespin entwickelten NMR-Analysemethoden erlauben die simultane Bestimmung und Quantifizierung aller organischen Moleküle in einer Probe (z.B. Blutserum, Urin, CSF, Pflanzenextrakte). Dabei werden pro Probe mehr als 100 Stoffwechselprodukte mit sehr hoher Genauigkeit erfasst. Auf einer einzigen Plattform können so pro Tag mehr als 500 Proben analysiert werden und mehr als 50.000 hochqualitative Datenpunkte erzeugt werden.

Die Probenvorbereitung ist dabei denkbar einfach und, da wir mit einem rein physikalischen Effekt arbeiten, werden die Proben weder aufgeteilt, mit Chemikalien versetzt, noch zerstört. Das Material steht nach unseren Analysen unverändert für weitere Analysen (z.B. genomische Untersuchungen) zur Verfügung.

Diese Eigenschaften machen die NMR-Technologie zu einer idealen Plattform, auf der schnell, kosteneffizient und sehr zuverlässig biologische Proben digitalisiert werden können.