Der lifespin Metabolom-Scanner: für große Probenaufkommen und medizinische Labore


Für Wen?

Sie haben regelmäßig eine große Anzahl von Proben die Sie analysieren möchten? Ab einem gewissen Materialdurchsatz ist die Anschaffung eines eigenen Digitalisierungssystems wirtschaftlicher. Gerne unterstützen wir sie hier bei Planung und Umsetzung.

 

Was und wie viel?

  • Wenn für Sie eine oder mehrere der folgenden Rahmenbedingungen zutreffen, könnte die Anschaffung eines lifespin Digitalisierungssystems sinnvoll sein:
  • Sie haben regelmäßig über ca. 100 Proben pro Tag die Sie digitalisieren möchten.
  • Sie arbeiten zeitkritisch. D.H. Sie benötigen die Ergebnisse regelmäßig in weniger als 6 Stunden. (Minimale Zeit bis zum Ergebnis ist aktuell ca. 15 min.)
  • Sie haben eine Möglichkeit die Installation (siehe Planungsunterlagen) aufzustellen. Bitte gehen Sie hier von einem Platzbedarf von etwa 10m2 aus. Über dem Gerät sollte die Deckenhöhe etwa 3,20m betragen.
  • Sie haben bereits ein lifespin-taugliches NMR Gerät (siehe Spezifikationen) und möchten dieses in Zukunft zur Digitalisierung biologischer Proben einsetzen.


Ablauf

Gerne unterstützen wir Sie bei der Aufstellung und Inbetriebnahme Ihres lifespin Digitalisierungssystems. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf (E-Mail). Wir beraten Sie bezüglich Wirtschaftlichkeit, Aufstellungsort und weiterem Ablauf. 

  • Wir planen mit Ihnen Ihre Installation
  • Wir überprüfen die Installation, stellen die finale Betriebsbereitschaft her und übergeben Ihnen Ihren lifespin Metabolom Scanner.
  • Im Anschluss schulen wir Ihre Mitarbeiter.

 

Kontaktdaten:

So erreichen Sie uns:

Lifespin Kundenservice; Am Biopark 13; 93053 Regensburg;

E- Mail:  customerservice@lifespin.de